The Gospel People (USA)

20.+21.12.2022, Schaan/Basel

Tickets

Event
Datum / Uhrzeit / Ort
The Gospel People (USA)
20.12.2022 um 19.30
9494 Schaan,Standort auf Google Karte anzeigen SAL (grosser Saal)
The Gospel People (USA)
21.12.2022 um 19.30
4005 Basel,Standort auf Google Karte anzeigen Kulturhuus Häbse

The Gospel People (USA)

Als vor zwei Jahren die Meldung vom überraschenden Tod des langjährigen Artistic Directors Charles W. Creath publik wurde, trauerten neben den ‘The Gospel People‘ selbst, viele Weggefährten der Gospelszene in den USA und eine grosse europäische Fangemeinde um die vielfach ausgezeichneten Musiker-Legende. Auch die sehnsüchtig erwartete Jubiläumstour musste Pandemie bedingt mehrfach verschoben werden. Doch jetzt ist es endlich so weit. Unter Leitung von Owen Nixon, der die Formation bereits als Frontman und Arrangeur massgeblich mitprägte, treten zur Freude aller Konzertbesucher sowohl liebgewonnene Stammmitglieder als auch ganz neue Gesichter und Stimmen auf. Im Gepäck haben sie die besten Songs der zehnjährigen Bandgeschichte – eine Auswahl aus über 100 hochkarätigen Gospelhits.

Das rund zweistündige Programm erstreckt sich von Kompositionen aus dem traditionellen „Black Gospel“ und Klassikern wie „Amazing Grace“ oder „Oh Happy Day“ über den von Jazz und Soul inspirierten Gospel bis hin zum aktuellen „contemporary“ Gospel mit seinen Rock-, Pop- und Rapelementen. Auch der Welthit von Micheal Jackson und Lionel Richie „We Are The World“ wird mitreissend interpretiert. Darüber hinaus ist ein ‘Memorial Part‘ für Charles W. Creath fest eingeplant. Und Howard McCrary, ein enger Musikerfreund des Verstorbenen, schreibt sogar an einem eigenen Song für den Ausnahmekünstler. Dieser war schon von 1991 bis 2010 in Europa und speziell in Deutschland mit teilweise über 200 Gospelshows jährlich auf Tournee, ehe er 2011 als Artistic Director bei The Gospel People einstieg.

Das Publikum kann sich auf eine musikalisch vielseitige und packende Bühnenshow freuen. Unsere Message lebt vom Gemeinschaftserlebnis. „Wenn der Funke von den Sängern auf das Publikum überspringt, ist das nicht nur Gänsehaut pur, sondern verleiht dem Konzerterlebnis auch eine grössere Tiefe“, so Owen Nixon. Im Vorfeld unterstützt vom Produzenten Ernest Vaughan, der zudem einige Lieder – z. B. „You Are Holy“ und „Having A Good Time“ – beigesteuerte, legt er einen gelungenen Neustart hin. Verstärkt durch den begnadeten Pianisten Prentice Knight aus Dayton, Ohio, und die Sängerinnen Toneisha Jones Harris – Finalistin bei The Voice – sowie Jungtalent Madyson „Symphony“ McSwain hat die insgesamt siebenköpfige Besetzung nochmals an Klasse gewonnen. „Unser Spirit und die frohe Botschaft des Gospels machen den Menschen Mut in schwierigen Zeiten von Krieg und Zukunftsangst.“