Katie Melua - Live In Concert 2020

19.10 + 20.10.2020, Zürich / Basel

Genre: Pop

Tickets

Event
Datum / Uhrzeit / Ort
Katie Melua - Live In Concert 2020
19.10.2020 um 19:30
8600 Zürich,Standort auf Google Karte anzeigen Samsung Hall
Katie Melua - Live In Concert 2020 VIP
19.10.2020 um 19:30
8600 Zürich,Standort auf Google Karte anzeigen Samsung Hall
Katie Melua - Live In Concert 2020
20.10.2020 um 19:30
4057 Basel,Standort auf Google Karte anzeigen Musical Theater
Katie Melua - Live In Concert 2020 VIP
20.10.2020 um 19:30
4057 Basel,Standort auf Google Karte anzeigen Musical Theater

Katie Melua - Live In Concert 2020

Mit mehr als 11 Millionen verkauften Alben und über 56 Platinauszeichnungen ist Katie Melua eine der erfolgreichsten britischen Musikkünstlerinnen. Die 35-Jährige stammt ursprünglich aus Tiflis, Georgien, und zog in jungen Jahren nach Grossbritannien, wo sie an der renommierten Brit School of Performing Arts studierte. Seit die junge 19-jährige Schulabgängerin 2003 erstmals mit The Closest Thing To Crazy auftrat, sind Ihre Markenzeichen ihre außergewöhnliche Stimme und die Fähigkeit, ein Lied wahrhaftig zu leben und zu fühlen. Als eine der meistverkauften britischen Künstlerinnen aller Zeiten hat Katie 7 Top-10-Studioalben veröffentlicht - "Call Off The Search", "Piece By Piece", "Pictures", "The House", "Secret Symphony", "Ketevan" und zuletzt 2016 das selbst produzierte, von der Kritik gefeierte "In Winter". Als versierte Songwriterin, Komponistin und Arrangeurin produzierte sie einige der bekanntesten Hits wie Nine Million Bicycles, The Closest Thing to Crazy und ihr inzwischen berüchtigtes Cover von Wonderful Life. Melua ist eine ständig gefragte Tourneekünstlerin und verzaubert ihr Publikum weltweit mit ihrer einzigartig kraftvollen und fesselnden Stimme, ihren makellosen Performances und ihrer charmanten Persönlichkeit.

2019 erscheint Meluas neuestes 2xCD-Live-Album mit dem Gori Women's Choir, und 2020 werden neue Studioaufnahmen sowie eine umfangreiche britische und europäische Auswahl an Headline-Daten veröffentlicht.


Video

Facebook