Callas in Concert - The Hologram Tour

03.12.2018 - Basel, Musical Theater

Tickets

Event
Datum / Uhrzeit / Ort
Callas in Concert - The Hologram Tour
03.12.2018 um 19:30
4057 Basel,Standort auf Google Karte anzeigen Musical Theater

Medienpartner

Callas in Concert - The Hologram Tour

Die legendäre Opernsängerin Maria Callas kehrt im Dezember auf die Bühne zurück

Mit ihren grössten Hits und von einem Live-Orchester begleitet, kehrt die international renommierte musikalische Sensation Maria Callas im Rahmen von Callas in Concert - Die Hologramm-Tour zurück auf die Bretter, die die Welt bedeuten.

Spitzentechnologie und ein aussergewöhnliches Bühnenbild lassen die berühmte Opernsängerin im ersten Live-Konzert dieser Art 40 Jahre nach ihrem Tod mittels modernster Digitaltechnik und mit Laserprojektionen wieder auferstehen. In Kombination mit neu abgemischten Originalaufnahmen der Sängerin, ergibt sich ein  absolut einzigartiges Live-Konzert Erlebnis.

"Wir haben hier etwas ganz Besonderes geschaffen. Es ist nicht mehr so einfach, die Leute zu bewegen, die eigenen vier Wände zu verlassen und sich auf Neues einzulassen. Es braucht immer das spezielle Etwas", sagte Marty Tudor, Executive Producer und CEO von BASE Hologram Productions. "Diese Produktion macht das auf eine innovative, kreative und immersive Art, welche die Live-Show-Landschaft verändern wird."

Maria Callas hinterliess einen bleibenden Eindruck auf die Welt der Oper – sie ist immer noch einer der meistverkauften Sängerinnen der klassischen Musik und wohl die grösste Sopranistin, die je gelebt hat. Diese Tour, geleitet von Stephen Wadsworth (Masterclass) der Juilliard School, einem Veteranen vieler Callas-Spielstätten, einschliesslich der Scala, des Mets und Covent Garden, wird es dem Publikum ermöglichen, die legendäre emotionale Kraft von Maria Callas zu erleben.

"Die Veranstaltung soll Generationen von Zuschauern ansprechen, die Callas noch nie erlebt haben und die über ihr Renommee wenig wissen, ebenso wie Opernliebhaber, die mit ihrer Arbeit, ihren Aufnahmen und ihrer komplexen Lebensgeschichte vertraut sind", sagte Stephen Wadsworth. "Wir hatten die Gelegenheit, einen der grössten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts zu kuratieren, und das müssen wir mit grosser Sorgfalt tun - von ihrem fantastisch vielfältigen Repertoire über ihre einladenden Gestik bis zu ihrer komplizierten Beziehung zu ihrem Publikum. Wir spüren alle unterschiedlich stark den Einfluss von Callas, denn ihre Arbeit hatte eine grosse Auswirkung auf jeden Künstler, der in Musik, Oper, Schauspiel, Bühnenbild und Mode arbeitet. "

Von einem Moment zum nächsten werden die Fans ihre leidenschaftliche Hitze, ihre kühle Distanziertheit, ihre herzzerreissende Verwundbarkeit, ihr wildes Selbstvertrauen und ihre atemberaubende Anmut spüren. Das Publikum wird Zeuge, wenn Maria Callas mit Inbrunst in ihre Opernfiguren schlüpft und alle daran erinnert, warum man sie „La Divina“ (Die Göttliche) nannte.

Warner Classics, das Label von Maria Callas‘ aufgezeichnetem Vermächtnis, hat die Tonaufnahmen der Stimme der Divina zur Verfügung gestellt. Die kürzlich veröffentlichten Sammlungen Callas: Live (42-CDs) und Callas Remastered (69-CDs), alle mit der neuesten Technologie neu aufgelegt, wurden als Offenbarung gefeiert. Darüber hinaus wird Warner Classics bald CALLAS IN CONCERT veröffentlichen, in dem das Programm der Show vorgestellt wird.

Das Label hat auch die erste offizielle Maria Callas Website ins Leben gerufen: www.maria-callas.com. Die Seite wurde einerseits konzipiert, um Callas als Figur von grosser kultureller Bedeutung hervorzuheben aber andererseits soll sie auch einladen, Neues aus ihrem Leben und ihrer Kunst zu entdecken. 

Video

Facebook