Eisbrecher - Eis Over Europe

VERSCHOBEN

08.04.2022, Zürich - X-TRA

Genre: Rock

Medienpartner

Eisbrecher - Eis Over Europe

EISBRECHER – „Eis over Europe“- Tour wird auf Grund der aktuellen Corona Krise auf April 2022 verschoben!

Ab April 2022 stechen die Münchner Erfolgsrocker von EISBRECHER in internationale See und starten ihre „Eis over Europe“-Tour.

Auf neun Shows bespielt die Band um Frontmann Alex Wesselsky insgesamt sieben Länder.

Die Termine, die bereits in den März 2021 verschoben wurden, müssen aufgrund der aktuellen Corona-Krise erneut um etliche Monate verschoben werden.

NEUER TERMIN:

08.04.2022, 20:00 Uhr / Zürich – X-TRA (ursprünglicher Termin: 19.03.2021)

Bereits erworbene Tickets behalten für den neuen Termin ihre Gültigkeit.


Ab April 2022 stechen die Münchner Erfolgsrocker von EISBRECHER in internationale See und starten ihre „Eis over Europe“-Tour.  Auf neun Shows bespielt die Band um Frontmann Alex Wesselsky insgesamt sieben Länder.  Die Termine, die ursprünglich bereits diesen Mai hätten stattfinden sollen, mussten aufgrund der aktuellen Corona-Krise um etliche Monate verschoben werden.

„Ob du einen grossen Traum träumst oder einen kleinen. Es kostet das Gleiche.“ (Donald Duck)

Am Anfang war das Eis! Als wir erkannten, dass es weit und breit um uns herum die Musik nicht gab, die wir im Jetzt und Hier hören wollten, beschlossen wir sie selbst zu machen."
Die Geschichte von Eisbrecher beginnt in einer eiskalten, weissen Winternacht im Jahre 2003; seit nunmehr 18 Jahren wird sie von ihren Gründervätern und Ur-Besatzungsmitgliedern Noel Pix (Gitarre, Keyboards, Programmings) und Frontmann und Stimme Alexander Wesselsky erfolgreich fortgeschrieben.
Es ist eine Geschichte von Mut. Von eisernem Willen. Von tief gefühlter und gut gekühlter musikalischer Leidenschaft. Es ist die Geschichte einer eigenen, offenen, frechen Art von Rockmusik mit eigenen, modernen Texten von knallharter Direktheit, brutaler Ironie und schrägem, indiskretem Charme.

Video

Facebook