Brit Floyd - Immersion World Tour

26.10.2017, Basel - Musical Theater

Tickets

Event
Datum / Uhrzeit / Ort
Brit Floyd - Immersion World Tour
26.10.2017 um 20:00
4057 Basel,Standort auf Google Karte anzeigen Musical Theater

Medienpartner

Brit Floyd - Immersion World Tour

Brit Floyd lassen die Magie von Pink Floyd wiedererstehen, eine der erfolgreichsten und stilprägendsten Bands aller Zeiten. Mehr als 300 Millionen Tonträger, spärliche legendäre Auftritte sowie wegweisender Sound und Technik haben die Gruppe im Bewusstsein der Fans für immer verankert. Die Rarität der Live-Konzerte hat die Sehnsucht nur noch gesteigert, die von der grandiosen Tribute Show von Brit Floyd jetzt gestillt wird. Das Original-Feeling von Pink Floyd bringen Brit Floyd Ende Oktober nach Bremen, Hamburg, Halle/Saale, München und Basel.

Brit Floyd, die sich einen weltweiten Ruf als „The World’s Greatest Pink Floyd Show“ erworben haben, laden zu einem authentischen Trip ein, der fünf Jahrzehnte Pink Floyd zelebriert. Von den Anfängen 1965 bis zum letzten Album „The Endless River“ enthält die Performance, die klanglich und visuell die Meisterschaft des Originals adaptiert, wesentliche Passagen und optische Elemente der Klassiker wie „The Dark Side Of The Moon“, „Wish You Were Here“, „The Wall“ und „Division Bell“.

Bereits mehr als eine Million Zuschauer haben die werkgetreuen Auftritte weltweit bestaunt. Brit Floyd-Leadsänger, -Gitarrist und musikalischer Direktor Damian Darlington hebt die spezifische Aufmerksamkeit für jedes musikalische Detail hervor. Dadurch werde die wahre Pink Floyd- Konzerterfahrung rekreiert.

Brit Floyd nehmen die Zuschauer mit auf eine erstaunliche Zeitreise, bei der die besten Songs und Sequenzen von Pink Floyd im Mittelpunkt einer eindrucksvollen Produktion stehen. Mit ebenso perfekter wie modernster Sound- und Lichttechnik entsteht so eine atemberaubende Inszenierung, die von den Medien als „die perfekte Rock-Show“ und „Grossartig… ein musikalisches Meisterwerk“ (LA Times) gefeiert wurde. Die Süddeutsche Zeitung brachte es auf den Punkt: „Wer das Werk von Pink Floyd unbedingt live hören möchte, muss zu Brit Floyd gehen“.

 

Video

Facebook